Aktueller Spielbericht Saison 2008

Aus der Halle:
Zwei Turnierstarts- zwei Siege ; so lautet die makellose Bilanz bei den Turnieren im zurückliegenden Winter!

Die Highlights in Tettnang
waren das Halbfinale, als man gegen die starken Gastgeber ein 1:3-Rückstand trotz Unterzahl noch ausgleichen konnte, und am Ende über das 9-Metersschießen in’s Finale einzog. Dort holte man gegen den TSV Berg gar ein 0:3 noch auf und gewann schließlich knapp im 9-Meterschießen.
Beteiligt an diesem Erfolg waren: Walter Geiß, Wolfgang Fluhr, Werner Kienle, Thomas Renz, Ottmar Lenz, Frank Schraivogel und Martin Weis.

Beim Brochenzeller Turnier
kam es trotz dem Spielmodus jeder gegen jeden im letzten Spiel zu einem echten Endspiel gegen den bis dahin ungeschlagenen TSV Berg. Dieses bestimmten wir dank einer tollen spielerischen Vorstellung deutlich und siegten am Ende mit 7:2. Damit verteidigten wir den Turniersieg aus dem Vorjahr.
Walter Geiß, Thomas Renz, Wolfgang Fluhr, Markus Gresser, Oli Marschall, Paul Gesell, Bernd Grandl, Leo Unger, Hansi Müller und Martin Weis feierten diesen tollen Erfolg nach der Siegerehrung entsprechend.

Tore 2008: